ENTGELT

Entgeltgestaltung I

Einführung in die Entgeltgestaltung

Wer kann teilnehmen?
Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertrauenspersonen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse, wie sie im Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit“ bzw. im „SBV Grundseminar“ erworben werden

Seminarinhalt
Betriebsräte und die Schwerbehindertenvertrauenspersonen sind fast täglich mit Fragen der Entgeltgestaltung konfrontiert. Dabei geht es um die Fragen der Eingruppierung, des Entgeltgrundsatzes sowie um das Thema menschliche Leistung und deren Bezahlung. Der Engeltrahmentarifvertrag sowie die Mitbestimmungsparagrafen des Betriebsverfassungsgesetzes legen hierzu die Bedingungen fest. Im Seminar werden die unterschiedlichen Entgeltbestandteile und deren Zustandekommen behandelt. Dieses Seminar ist der Einstieg zu allen Entgeltfragen.

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die verschiedenen Einflussgrößen bei der Entgeltfindung. Sie können zwischen Arbeitsbeschreibung, deren Bewertung und dem Zustandekommen von Leistungsentgelten differenzieren. Sie kennen die Ansätze betrieblicher Entgeltpolitik und Möglichkeiten der Einflussnahme. Sie können allgemeine Fragen der Beschäftigten zum Entgelt beantworten.

  • Arbeitsgestaltung im Betrieb
  • Gestaltungsmöglichkeiten betrieblicher Entgeltpolitik
  • Bedeutung von Tarifverträgen
  • Entgeltaufbau und Entgeltsystematik
  • Die verschiedenen Entgeltbestandteile
  • Arbeitsbeschreibung, Bewertung und deren Begründung
  • Der Entgeltrahmentarifvertrag
  • Tarifpolitische Perspektiven

Termin
Ort
Seminar-
nummer
Hotel-
kosten*
Seminar-
gebühr**
Online-
Anmeldung

21.09.–25.09.2020
Laichingen-Feldstetten
92064 € 668,50 € 1.030,00 Anmelden

Freistellung nach § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX *inkl. MwSt. **zzgl. MwSt.